Sehen was passiert – Nutzer sehen auf ihrem Smartphone, im Internet oder einem Wand-Terminal im Appartement jederzeit ihren Verbrauch, Statistiken und ihr Guthaben. Verwaltungen und Organisationen haben über den PayU-Manager eine konfigurierbare und leistungsfähige Oberfläche, die unter anderem das Monitoring, Auswertungen sowie die Verwaltung der Nutzer, Budgets und Guthaben ermöglicht. So ist ein sinnvoller Einsatz von Monitoring- und Prepaid-Systemen für Wasserkioske zur gerechten Verteilung von Wasser möglich, bis hin zum umfangreichen Management einzelner Abgabestellen oder vieler Appartements in Liegenschaften. Basierend auf der budgetierten Abgabe von Wasser, Strom und Wärme.

In unserer iSAtech PayU Cloud laufen alle Daten zur Verarbeitung zusammen. Den Anforderungen des Anwendungsfalls entsprechend, werden die Daten aus unterschiedlichen Quellen gesammelt, gespeichert und verarbeitet. Die Anbindung von Drittsystemen zur Verarbeitung der Daten oder zum Erfassen von Transaktionen, wie Guthaben-Aufladungen, ist problemlos möglich. Die PayU-Cloud ist damit die zentrale Schnittstelle zur sinnvollen Nutzung der Daten aus dem Feld, der umfangreichen und transparenten Auswertung sowie der Budgetierung, Abrechnung und Steuerung/Freigabe der Abgabe.

Die Abgabe- und Verbrauchsdaten  können über unterschiedliche Systeme im Feld gesammelt werden. Beispielsweise mittels der iSAtech Prepaid Abgabesysteme die per Funk oder Kabel angebunden sind. Alternativ können die Daten auch über Feldbusse wie MBUS, LoRaWAN oder über Schnittstellen zu anderen Systemen erfasst werden. Die aktive Steuerung von Abgaben, z.B. der Frei- und Abschaltung der Wasser-/Stromversorgung, kann mit der iSAtech GLT Steuereinheit realisiert werden.

Pay as you use

Der Benutzer lädt ein Guthaben auf und kann dafür direkt z. B. Wasser oder Strom beziehen. Er bezahlt nur was er tatsächlich verbraucht. Ein Tarifsystem erlaubt sowohl die unterschiedliche Abrechnung von Benutzergruppen, als auch zeitbedingte Volumen. Wird das System mit Online-Guthaben betrieben, kann der Benutzer auch direkt mit dem Mobiltelefon Guthaben erwerben und nutzen. Er hat jederzeit vollen Überblick über seine Kosten.

Budgetsystem

Dem Benutzer wird ein Budget z.B. für ein Jahr bereitgestellt. Sämtliche Verbräuche, ob Wasser, Strom oder Wärme, werden verrechnet. Der Benutzer kann jederzeit sein Restbudget und seine Verbräuche kontrollieren. Ist das Budget aufgebraucht, kann einfach Guthaben hinzugekauft werden.

Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit

Um eine hohe Zuverlässigkeit und gute Skalierbarkeit zu erreichen, wurde das Prepaid Abgabesystem in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme als Cloud-Edge Softwaresystem entwickelt. Hierzu wurden auch speziell die Aspekte der Datensicherheit berücksichtigt. Leistungsfähige Kommunikationsprotokolle und eine Verteilung von Datenströmen und Rechenlast, ermöglichen einen robusten und gut skalierbaren Betrieb des Systems.

NFC-Karten und Online

Das iSAtech Prepaid Meter System kann mit NFC-Guthabenkarten oder mit Online-Guthaben genutzt werden. Der Benutzer lädt Guthaben entweder über ein Point of Sale Terminal, über das Internet oder per Mobilfunk auf. Dem Benutzer ist ein Tarif zugeordnet, der definiert, wie viel Wasser, Strom etc. er für sein Guthaben erhält. Das Guthaben kann er jederzeit an einer Abgabeeinheit nutzten, z. B. an einer öffentlichen Wasserabgabestelle, wie dem Public Water Tap (Water-ATM). Der Benutzer bezieht das benötigte Wasser und das Guthaben wird entsprechend gemindert. Lädt er das Guthaben auf ein Abgabesystem, im eigenen Haus/Apartment wie z. B. dem Prepaid Stromzähler, kann er dauerhaft Strom beziehen bis das Guthaben verbraucht ist.

Systemintegration

Das Abgabesystem wurde so entwickelt, dass eine einfache Integration in bestehende Infrastrukturen möglich ist. So kann das Online-System über eine Vielzahl von Schnittstellen an diverse Payment-Systeme und Abrechnungssysteme angebunden werden. Ebenso kann das System an bestehende Verwaltungs- und Onlinesysteme angebunden oder flexibel Customised werden. Die Anbindung existierender Smart-Meter Systeme ist ebenso möglich wie die Integration in bestehende Netzwerkinfrastrukturen.

Funktionsweise des Wasserkiosk

Das Prepaid Metering System der iSAtech ermöglicht den einfachen und sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser, Strom, Wärme oder Gas. Guthaben wird als prepaid Guthaben oder als Budget über ein Point of Sale Terminal auf eine Guthaben-Karten aufgeladen oder kann online über Mobiltelefon und Internet Abgerufen werden. Damit kann dann an den Abgabestellen, wie z.B. dem Public Water Tap oder in einer Wohnung, Wasser gezapft und Strom genutzt werden. Die iSAtech Cloud Services und die Management Software ermöglichen dabei sowohl den einfachen Erwerb und Abrechnung von Guthaben, als auch ein sicheres Monitoring sämtlicher Verbräuche und Transaktionen.

Komponenten

Management

Zur Verwaltung des Prepaid Meter Systems, der Benutzer und Tarife sowie zum Aufladen des Guthabens wird ein umfangreiches Managementsystem angeboten, dass sowohl online als auch offline genutzt werden kann. Mit diesem System können die Abgabeeinheiten, die Nutzerdaten, Budgets und Tarife verwaltet werden. Das Managementsystem kann an bestehende Onlinesysteme abgebunden oder alleine betrieben werden. Der Umfang der Managementinfrastruktur ist je nach Komplexität der Abgabeeinheiten flexibel anpassbar.

Monitoring

Sämtliche Transaktionen an den Abgabeeinheiten können zeitlich und nutzerspezifisch nachvollzogen werden. Mittels der Management Software und dem iSAtech Cloud Service können die Daten in Echtzeit eingesehen und grafisch ausgewertet werden.

Flexible Preisgestaltung und Budgetierung

Flexible Abgabeprofilen können mit verschiedene Preise als Prepaid-Guthaben und als als Budgets definiert werden. Aufgrund dieser Profile haben Versorger die Möglichkeit feste Abgabemengen an Wasser und Strom bereitzustellen und pauschal abzurechnen. Reichen die Budgets nicht, kann flexibel nachgebucht werden.

Die Software: PayU-Manager

Die Hardware: Steuereinheit für die Außeninstallation oder für die Gebäudeinstallation

Prepaid Meter Steuereinheit

Das Prepaid Metering System der iSAtech besteht grundsätzlich aus einem Server-Cloud-System und optional aus intelligenten, vernetzten Abgabesystemen für die prepaid oder budgetierte Abgabe von Wasser, Strom, Wärme und Gas.

Die Abgabesysteme (Prepaid Meter Controller) sind die lokalen Steuereinheiten des Prepaid-Abgabesystems. An die Abgabesysteme können diverse Wasser- und Stromzähler sowie Ventile und Schütze angeschlossen werden. Das Guthaben wird entweder von der NFC-Guthabenkarte geladen oder automatisch über das Internet übertragen. Zur Übertragung der Daten zwischen den Abgabesystemen und dem Server-Cloud-System kommen Router zum Einsatz die mittels Ethernet oder Funk (GSM/LTE/Wifi) die Verbindung zum Internet herstellen. Die Kommunikation zwischen den Routern und den Abgabeeinheiten im Feld wird per Kabel (Bussystem) oder Funk (868MHz oder LoRa) hergestellt.

Die Abgabe erfolgt durch öffnen des Ventils bzw. durch das Installationsschütz bei der Stromabgabe. Der angeschlossene Zähler misst den Verbrauch. Die Controller Unit errechnet den Verbrauch von Guthaben anhand des Tarifs und schließt sobald das Guthaben verbraucht wurde bzw. sobald die Abgabe gestoppt werden soll. Die Controller Unit kann mit einer wiederaufladbaren Batterie oder mit einer externen Stromquelle (z. B. Solarenergie) versorgt werden.

Das Abgabesystem kann sowohl in Form der Einbauvariante für die Installation auf DIN-Schiene oder als robuste, abgesetzte Bedieneinheit zur Installation im Außenbereich gewählt werden.

Einsatzgebiete

Wasserkioske mit NFC Guthabenkarten

Ein Wasserkiosk ermöglicht den Zugang zu Wasser an öffentlichen Stellen.

Wasserkioske Online

iSAtech Prepaid System für Wasserkioske. Guthaben wird online oder per Telefon aufgeladen.

Prepaid Wasser in der Industrie und Bewässerung

Besonders in entlegenen Gebieten vereinfacht eine Tanker-Füllstation mit dem Prepaid Meter die Abrechnung von Großwasserkunden.

Wasser und Stromkontingente

Die moderne Möglichkeit in Liegenschaften Strom, Wasser und Wärme transparent und ohne aufwändige Nebenkostenabrechnung bereitzustellen.

Wasser und Strom für Studenten

Der moderne und einfache Weg in Studentenapartments Strom, Wasser, Wärme und Waschmaschienen direkt online per Smartphone sicher und ohne Verwaltungsaufwand abzurechnen.