Prepaid Meter System

Das Prepaid Metering System der iSAtech ermöglicht den einfachen und sicheren Zugang zu sauberem Wasser, Strom, Wärme oder Gas. Guthaben wird entweder über ein Point of Sale Terminal auf Guthaben-Karten oder mittels Internet als Online-Guthaben geladen. Damit kann dann beispielsweise an den Abgabeeinheiten, wie dem Water Tap, Wasser gezapft werden. Die iSAtech Cloud Services und die Management Software ermöglichen dabei sowohl den einfachen Erwerb von Guthaben, als auch ein sicheres Monitoring sämtlicher Transaktionen.



Funktion

Funktionsweise

Ein Guthaben wird per Point of Sale Terminal auf eine NFC-Guthabenkarte geladen, oder über die iSAtech Cloud per Internet/Mobilfunk aufgeladen. Der Benutzer kann dann an einer Abgabestation, z. B. der Detached Controller Unit entsprechend seines Tarifs Wasser, Strom, Wärme oder Gas beziehen.

Funktionsweise des Systems

Pay as you use

Der Benutzer lädt ein Guthaben auf und kann dafür direkt z. B. Wasser oder Strom beziehen. Er bezahlt nur was er tatsächlich verbraucht. Ein Tarifsystem erlaubt sowohl die unterschiedliche Abrechnung von Benutzergruppen, als auch zeitbedingte Volumen. Wird das System mit Online-Guthaben betrieben, kann der Benutzer auch direkt mit dem Mobiltelefon Guthaben erwerben und nutzen. Er hat jederzeit vollen Überblick über seine Kosten.

Funktionsweise

Das iSAtech Prepaid Meter System kann mit NFC-Guthabenkarten oder mit Online-Guthaben genutzt werden. Der Benutzer lädt Guthaben entweder über ein Point of Sale Terminal auf, über das Internet oder per Mobilfunk. Dem Benutzer ist ein Tarif zugeordnet, der definiert wie viel Wasser, Strom etc. er für sein Guthaben erhält. Das Guthaben kann er jederzeit an einer Abgabeeinheit nutzten, z. B. an einer öffentlichen Wasserabgabestelle wie dem Public Water Tap (Water-ATM). Er bezieht das benötigte Wasser und das Guthaben wird entsprechend gemindert. Lädt er das Guthaben auf ein Abgabesystem im eigenen Haus/Apartement wie z. B. dem Prepaid Stromzähler, kann er dauerhaft Strom beziehen bis das Guthaben verbraucht ist.


Das Prepaid Metering System der iSAtech ist ein intelligentes, vernetztes Abgabesystem für die prepaid Abgabe von Wasser, Strom, Wärme und Gas.

Steuereinheit

Controller Unit

Die Controller Unit ist die zentrale Steuereinheit des Prepaid-Abgabesystems. Das Guthaben wird entweder von der NFC-Guthabenkarte geladen, oder als Online-Guthaben mittels GSM/UMTS- oder Wifi-Router via Internet vom Server geladen. Die Abgabe erfolgt durch öffnen des Ventils bzw. durch das Schaltschütz bei der Stromabgabe. Der angeschlossene Zähler misst den Verbrauch. Die Controller Unit errechnet den Verbrauch von Guthaben anhand des Tarifs und schließt sobald das Guthaben verbraucht wurde bzw. sobald die Abgabe gestoppt werden soll. Die Controller Unit kann mit einer wiederaufladbaren Batterie oder mit einer externen Stromquelle (z. B. Solarenergie) versorgt werden. Die Batterie hat eine Standzeit von bis zu 8 Jahren.


Zur Verwaltung des Prepaid Meter Systems und zum Aufladen des Guthabens wird ein umfangreiches Managementsystem mit Online Server angeboten. Mit diesem System können die Abgabeeinheiten und zugehörigen Nutzerdaten individuell verwaltet werden. Der Umfang der Managementinfrastruktur ist je nach Komplexität der Abgabeeinheiten flexibel anpassbar.

Nutzerverwaltung

Prepaid Kunden sowie Zwischenhändler können im Management System angelegt und verwaltet werden.

Monitoring

Sämtliche Transaktionen an den Abgabeeinheiten können termingenau und nutzerspezifisch nachvollzogen werden. Mittels der Management Software und dem iSAtech Cloud Service können die Daten sogar in Echtzeit eingesehen und grafisch ausgewertet werden.

Flexible Preisgestaltung

Bei zeitbasierten Abgabeprofilen können verschiedene Preise zu unterschiedlichen Tageszeiten festgelegt werden. Aufgrund dieses Profils haben Versorger die Möglichkeit die Wasserpreise für industrielle Abnehmer in Stoßzeiten zu erhöhen. Damit besteht die Möglichkeit Nachfragespitzen zu glätten und bei gegebener Kapazität die Verfügbarkeit von Wasser zu erhöhen.


Online oder Offline

Das iSAtech Prepaid Abgabesystem kann entweder offline im Feld genutzt werden, mit GSM/UMTS oder Wifi-Routern automatisch alle Transaktionsdaten zum Server übertragen oder komplett online vernetzt betrieben werden. Wird das System online betrieben, erfolgen die Aufladungen über das Internet oder Mobiltelefon und es kann direkt Wasser (oder Stom, Gas etc.) genutzt werden.

Zuverlässigkeit

Die batteriebetriebene Steuereinheit ist zuverlässig bis zu 8 Jahre einsetzbar. Ermöglicht wird dies durch unsere patentierte, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte, Low-Energy-Technik. Die Steuereinheit ist vollständig verkapselt mit IP 67 und auch im freien Feld unempfindlich gegenüber Störungen oder äußere Einflüsse.

Sicherheit

Durch die iSAtech Cloud Services ist das System auf allen Ebenen umfangreich abgesichert. Sämtliche Kommunikation zwischen Server und Komponenten im Feld werden mit individuellen Schlüsseln gesichert. Jede Transaktion wird mit einer eindeutigen Transaktionsnummer versehen und ist systemweit nachvollziehbar. Die Sicherung des gesamten Systems erfolgt entsprechend der hohen Standards für kryptographische Verfahren des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: BSI TR-02102-1

Flexibilität

Die Steuereinheit lässt sich an individuelle Anforderungen flexibel anpassen. Sie ist je nach Wahl von DN20 bis zu DN250 oder auch größer zur Abgabe einsetzbar. Eine Kombination kann mit jedem beliebigen Zähler erfolgen - egal ob Strom, Wasser oder Gas.

Einfachheit

Der Prozess der Installation von Steuereinheiten ist sehr einfach. Durch den Anschluss per Plug&Play ist es möglich diese an beliebige Ventile und Zähler schnell und einfach anzuschließen.


System

Abgabeeinheit

Das iSAtech Prepaid Metering System (PPM) besteht aus der Controller Unit, der zentralen Steuereinheit, einem Zähler für Wasser, Stom oder Wärme und einem Ventil für Wasser oder Gas bzw. einem Schaltschütz für Strom. Damit kann das System entweder fertig aufgebaut (Ready-to-Use) oder je nach Anforderung konfiguriert eingesetzt werden. Gerade für den Einbau in Gewerke oder Systeme wie z. B. Wasseraufbereitungsanlagen ist die flexible Konfiguration des Systems optimal.


Das iSAtech Prepaid Metering System lässt sich mit verschiedenen Zählern und Ventilen bzw. für Strom mit Leistungsschützen kombinieren. So lässt sich ein Systemaufbau entsprechend der jeweiligen Anforderung realisieren.

Gas Wasser Strom


Prepaid via Card

Prepaid Meter — Detached Controller Unit

Die Steuereinheit des iSAtech Prepaid Metering System ist die Controller Unit. Sie kann abgesetzt, gut erreichbar für den Benutzer installiert werden. Der Benutzer legt hier seine Guthabenkarte auf und es wird die Abgabe auf die Karte entsprechend des zugeordneten Tarifs gebucht. Die Controller Unit ist sowohl mit dem Zähler, als auch mit dem Ventil verbunden. Verfügt der Benutzer über entsprechendes Guthaben, wird das Abgabesystem geöffnet und die abgegebene Menge wird gemessen und gebucht. Die Stromversorgung der Abgabeeinheit kann über eine externe Energiequelle (Batterie/Solar) erfolgen oder durch eine wiederaufladbare Batterie. Wird die Abgabeeinheit mit dem optionalen Funkmodul ausgestattet, können alle Abgaben per GSM/UMTS bzw. Wifi-Router direkt per Internet zum Server übertragen und zentral ausgewertet werden.


Prepaid Meter — PoS-T

Das Point of Sale Terminal erlaubt das Aufladen und einfache Verwalten der Guthabenkarten. Der Kassierer kann mit dem PoS-T Guthabenkarten aufladen und Benutzern Tarife zuordnen. Alle Daten und Transaktionen werden sicher gespeichert und können per USB an die Software zur weiteren Auswertung auf dem Server übertragen werden. Um mit dem PoS-T Guthaben aufladen zu können, muss sich der Kassierer mit einer ID-Karte und PIN identifizieren, damit können alle Transaktionen sicher zugeordnet werden. Wird das PoS-T mit dem optionalen Funkmodul ausgestattet, werden alle Transaktionsdaten direkt über den iSAtech GSM/UMTS bzw. Wifi-Router zum Server übertragen. Die Energieversorgung des PoS-T erfolgt über die integrierte wiederaufladbare Batterie.


Prepaid Meter — Prepaid Guthabenkarte

Die robuste NFC-Guthabenkarte dient dem Speichern der Guthabeninformation. Wird die Karte auf die Steuereinheit aufgelegt erfolgt die Abgabe entsprechend dem Guthaben und dem Tarif. Die Guthabenkarte wird applikativ, mit wechselnden, individuellen Schlüsseln und eindeutigen Transaktionsnummern, AES 256 Bit gesichert.


Prepaid Meter — Server

Das Serversystem dient der zentralen Erfassung und Auswertung aller Benutzer-, Tarif- und Transaktionsdaten. Die Daten werden mittels der Software im Feld ausgelesen, verwaltet und übertragen. Werden für die Abgabesysteme und Point of Sale Terminals die optionalen Funkmodule und Router eingesetzt, werden die Daten direkt zum Server übertragen. Das Serversystem verfügt über umfangreiche REST-Schnittstellen um alle Informationen und Daten auch über externe Systeme weiterverarbeiten zu können. Die Serversysteme werden von der iSAtech betrieben und können ohne eigenen Administrationsaufwand bequem über das Internet genutzt werden.


Prepaid Meter — Router (Optional)

Der optionale iSAtech Router ist in der Konfiguration für GSM/UMTS, Wifi oder LAN erhältlich. Die Kommunikation zu den Abgabesystemen und zum Point of Sale Terminal erfolgt über 433MHz, 868MHz oder 2,4GHz. Damit ist die Anbindung von bis zu 50 Endgeräten in bis zu 1 km Reichweite möglich. Die Verbindung zum Server erfolgt über das Internet und je nach Konfiguration über Mobilfunk, Wifi oder LAN. Die GSM/UMTS Konfiguration ist redundant ausgelegt und gestattet die Nutzung von zwei unterschiedlichen Providern. Das Synchronisationsintervall kann beliebig konfiguriert werden, so dass sowohl eine schnelle Datenübertragung, als auch eine Kostenoptimierung erreicht werden kann. Die Energieversorgung erfolgt extern z. B. durch eine einfache Solar/Batterie Anlage.



Prepaid via Mobile

Prepaid Meter — Detached Controller Unit

Die Steuereinheit des iSAtech Prepaid Metering System ist die Controller Unit. Sie kann abgesetzt, gut erreichbar für den Benutzer installiert werden. Je nachdem ob der Benutzer sich zur Wasserabgabe identifizieren soll oder nicht, kann die Controller Unit mit einem NFC-Karten Lesesystem oder einer Nummern-Tastatur ausgestattet werden. Soll sich der Benutzer identifizieren, muss er seine persönliche ID-Karte auf die Abgabeeinheit auflegen oder seine PIN eingeben. Im Anschluss erfolgt die (Wasser-) Abgabe entsprechend seines Tarifs und seines Online-Guthabens. Soll das System ohne zusätzliche Identifizierung arbeiten, erfolgt die Abgabe unmittelbar nach dem das Guthaben online z. B. per Mobiltelefon erworben wurde.

Die Controller Unit ist sowohl mit dem Zähler, als auch mit dem Ventil verbunden. Die Stromversorgung der Controller Unit kann über eine externe Energiequelle (Batterie/Solar) erfolgen, oder durch eine wiederaufladbare Batterie. Das integrierte Funkmodul verbindet die Controller Unit per GSM/UMTS- bzw. Wifi-Router direkt über das Internet mit dem iSAtech Server und synchronisiert alle Abgabe- und Guthabeninformationen.


Prepaid Meter — Router

Der iSAtech Router ist in der Konfiguration für GSM/UMTS, Wifi oder LAN erhältlich. Die Kommunikation zu den Abgabesystemen erfolgt kabelgebunden oder per Funk über 433MHz, 868MHz oder 2,4GHz. Damit ist die Anbindung von bis zu 50 Endgeräten, bei Funkanbindung, bis zu 1 km Reichweite möglich. Die Verbindung zum Server erfolgt über das Internet und je nach Konfiguration über Mobilfunk, Wifi oder LAN. Die GSM/UMTS Konfiguration ist redundant ausgelegt und gestattet die Nutzung von zwei unterschiedlichen Providern. Das Synchronisationsintervall kann beliebig konfiguriert werden, so dass sowohl eine schnelle Datenübertragung, als auch eine Kostenoptimierung erreicht werden kann. Die Energieversorgung erfolgt extern z. B. durch eine einfache Solar/Batterie Anlage.


Prepaid Meter — Server

Das Serversystem dient der zentralen Verwaltung von Guthaben, Benutzern, Tarifen und der Erfassung und Auswertung aller Transaktion. Die Abgabesysteme sind mittels der Prepaid Meter - Router direkt über das Internet mit dem Serversystem verbunden und synchronisieren sich entsprechend dem konfigurierten Intervall regelmäßig. Die Anbindung eines Payment-Dienstes wie Paypal, Paydirekt, M-Pesa etc. kann direkt über das Serversystem erfolgen. Über die umfangreichen REST-Schnittstellen können ebenfalls alle Informationen und Daten auch über externe Systeme weiterverarbeitet und verwaltet werden. Die Serversysteme werden von der iSAtech betrieben und können ohne eigenen Administrationsaufwand bequem über das Internet genutzt werden.



Managementsoftware

Sämtliche Daten des Systems wie Benutzer, Guthaben, Prepaid Meter, Tarife, Transaktionen, Statistiken etc. können sowohl online, als auch offline mit einer komfortablen Software eingesehen und verwaltet werden. Mit dem iSAtech Serversystem werden alle Daten zentral und sicher bereitgestellt.

Daten in Echtzeit

Werden die iSAtech Prepaid Meter zusammen mit den GSM/UMTS-Routern oder Wifi/LAN-Routern ausgestattet, dann werden sämtliche Transaktionsdaten und Statistiken automatisch zum Server übertragen. Damit ist jederzeit ein kompletter Überblick über alle Abgaben und Aktivitäten im Feld möglich.

Online-Guthaben für Prepaid via Mobile

Soll die Abgabe mittels Online-Guthaben erfolgen, werden sämtliche Guthaben über die iSAtech Serversysteme verwaltet und bereitgestellt. Der Benutzer kann sein Guthaben jederzeit online einsehen und aufladen. Über eine leistungsfähige REST-API können sowohl Payment-Systeme wie z.B. Paypal oder M-Pesa, als auch eigene Verwaltungs- und Buchungssysteme angeschlossen werden.


Mobilpayment


Ready to Use

iSAtech water bietet komplette Prepaid Meter Systeme an, die neben der Steuereinheit auch Zähler, Ventil und ein Gehäuse enthalten. Unsere Prepaid Meter Systeme sind je nach Anforderungsbereich mit spezifischen Konfigurationen erhältlich und können direkt in die bestehenden Infrastrukturen installiert werden. Somit ist ein Einsatz im Kleinwasserbereich bis hin zum Großwasserbereich problemlos möglich.

Prepaid Meter — iSA Box C

Die iSA Box C ist eine kompakte Prepaid-Wasserabgabeeinheit mit integrierter batteriebetriebener Steuereinheit, bistabilem Ventil und Wasserzähler. Die iSA Box C ist speziell für den Betrieb im Profil "Haushalt" konzipiert. Der Benutzer lädt ein Guthaben auf und bezieht dauerhaft Wasser. Dabei können auch zeit/volumen-abhängige Tarife genutzt werden. Das Aufladen erfolgt entweder online mittels des iSAtech Routers oder per Guthabenkarte. Die integrierte Batterie erlaubt einen Einsatz bis zu 8 Jahren.


Prepaid Meter — Detached Controller Unit

Die Controller Unit ist die Steuereinheit für das iSAtech Prepaid Metering System. Sie kann abgesetzt, gut erreichbar für den Benutzer installiert werden. Als System mit Guthabenkarten kann der Benutzer hier seine Guthabenkarte auflegen und es wird die Abgabe auf der Karte entsprechend des zugeordneten Tarifs gebucht. Als System mit Online-Guthaben dient die Controller Unit zur lokalen Steuerung der Abgabe und ist per GSM/UMTS- bzw. Wifi-Router über das Internet mit dem Serversystem verbunden. Die Steuereinheit ist sowohl mit dem Zähler, als auch mit dem Ventil verbunden. Die Stromversorgung der Abgabeeinheit kann über eine externe Energiequelle (Batterie/Solar) erfolgen oder durch eine wiederaufladbare Batterie. Wird die Abgabeeinheit mit Guthabenkarten betrieben und ist mit einem Funkmodul ausgestattet, können alle Abgaben per GSM/UMTS- bzw. Wifi-Router direkt per Internet zum Server übertragen und zentral ausgewertet werden.


Prepaid Meter — iSA Bulk DN 50

Die iSAtech Prepaid water Meter gibt es als kompakte Wasserabgabesysteme ab DN20. Für den Einsatz im Bereich der Industrie und Bewässerung gibt es den iSA Bulk DN50. Dieses System besteht aus einem integrierten DN50 Wasserzähler mit Ventil, der iSAtech Steuereinheit sowie einem robusten Stahl-Gehäuse. Mit der integrierten Energieversorgung lässt es sich für die Wasserabgabe mit Guthabenkarte oder Online-Guthaben konfigurieren. Als Abgabeprofil kommt das Industrieprofil zum Einsatz. Das Guthaben wird aufgeladen und kann, abhängig vom Tarif, über einen beliebigen Zeitraum genutzt werden.


Prepaid Meter — iSA Bulk DN 100

Für den Einsatz im Bereich der Industrie und Bewässerung gibt es den iSA Bulk DN100. Dieses System besteht aus einem integrierten DN100 Wasserzähler mit Ventil, der iSAtech Steuereinheit sowie einem robusten Stahl-Gehäuse. Mit der integrierten Energieversorgung lässt es sich für die Wasserabgabe mit Guthabenkarte oder Online-Guthaben konfigurieren. Als Abgabeprofil kommt das Industrieprofil zum Einsatz. Das Guthaben wird aufgeladen und kann, abhängig vom Tarif, über einen beliebigen Zeitraum genutzt werden.


Prepaid Meter — iSA Tap

Der iSA Tap ist ein Public water Tap (Water ATM) für die öffentliche Wasserabgabe. Steuereinheit, Wasserzähler und das Bistabile-Membranventil sind geschützt in einem Stahlgehäuse installiert. Das System kann frei im Feld installiert werden. Eine interne, wiederaufladbare und austauschbare Batterie versorgt das System mit Energie. Die Wasserabgabe ist sowohl mit Guthabenkarten, als auch mit Online-Guthaben möglich. Der iSA Tap wird im Public water Profil betrieben und unterstützt den Einsatz von differenzierten Tarifen.


Prepaid Meter — PoS-T

Das Point of Sale Terminal erlaubt das Aufladen und einfache Verwalten der Guthabenkarten. Der Kassierer kann mit dem PoS-T Guthabenkarten aufladen und Benutzern Tarife zuordnen. Alle Daten und Transaktionen werden sicher gespeichert und können per USB an die Software zur weiteren Auswertung auf den Server übertragen werden. Um mit dem PoS-T Guthaben aufladen zu können, muss sich der Kassierer mit einer ID-Karte und PIN identifizieren, damit können alle Transaktionen sicher zugeordnet werden. Wird das PoS-T mit dem optionalen Funkmodul ausgestattet, werden alle Transaktionsdaten direkt über den iSAtech GSM/UMTS bzw. Wifi-Router zum Server übertragen. Die Energieversorgung des PoS-T erfolgt über die integrierte, wiederaufladbare Batterie.


Prepaid Meter — Router

Der optionale iSAtech Router ist in der Konfiguration für GSM/UMTS, Wifi oder LAN erhältlich. Die Kommunikation zu den Abgabesystemen und zum Point of Sale Terminal erfolgt über 433MHz, 868MHz oder 2,4GHz. Damit ist die Anbindung von bis zu 50 Endgeräten in bis zu 1 km Reichweite möglich. Die Verbindung zum Server erfolgt über das Internet und je nach Konfiguration Mobilfunk, Wifi oder LAN. Die GSM/UMTS Konfiguration ist redundant ausgelegt und gestattet die Nutzung von zwei unterschiedlichen Providern. Das Synchronisationsintervall kann beliebig konfiguriert werden, so dass sowohl eine schnelle Datenübertragung, als auch eine Kostenoptimierung erreicht werden kann. Die Energieversorgung erfolgt extern z. B. durch eine einfache Solar/Batterie Anlage.


Prepaid Meter — Server

Das Serversystem dient der zentralen Erfassung und Auswertung aller Benutzer-, Tarif- und Transaktionsdaten. Die Daten werden mittels der Software im Feld ausgelesen, verwaltet und übertragen. Werden für die Abgabesysteme und Point of Sale Terminals die optionalen Funkmodule und Router eingesetzt, werden die Daten direkt zum Server übertragen. Das Serversystem verfügt über umfangreiche REST-Schnittstellen um alle Informationen und Daten auch über externe Systeme weiterverarbeiten zu können. Wird ein Prepaid System mit online-Guthaben eingesetzt, werden sämtliche Guthabeninformationen auf dem Server bereitgestellt. Die Anbindung von Payment-Systemen wie z.B. Paypal, M-Pesa sind möglich. Eine Web-Schnittstelle ermöglicht es auch den Endbenutzern bequem und einfach den eigenen Verbrauch und das Guthaben online einzusehen. Die Serversysteme werden von der iSAtech betrieben und können ohne eigenen Administrationsaufwand bequem über das Internet genutzt werden.