Dezentrale Lüftung -
Perfektes Raumklima für Ihre Räume

Die Außenluftqualität wird durch zahlreiche Maßnahmen kontrolliert und stetig verbessert. Doch die meiste Zeit des Tages verbringen wir in geschlossenen Räumen, in denen die Luft bis zu fünfmal schadstoffreicher ist als die Außenluft. Somit sollte besonders die Luftqualität in Häusern, Schulen und Büros unsere vollste Aufmerksamkeit erhalten. Mit Hilfe von iSAtech building wird dies einfach und bequem möglich.



Steuerung

Die Lösungen der iSAtech building ermöglichen eine bequeme Steuerung der WRG-Lüftereinheiten. Diese Lösungen sind bei einer direkten Ansteuerung einzelner Geräte in privaten Haushalten, aber auch bei komplexen Szenarien in großen Liegenschaften einsetzbar.



Die InControl Steuereinheit wird fest an der Wand installiert. Die Steuereinheit kann entweder ein einzelnes Wärmerückgewinnungsgerät ansteuern oder mit dem iSAtech Smart Server vorprogrammierte Funktionen anwählen, wie zum Beispiel die Stoßlüftung oder den Nachtbetrieb.




Die InTouch Steuereinheit wird fest an der Wand installiert und überzeugt durch eine edle Optik. Die Steuereinheit ermöglicht eine Übersicht aller im Netzwerk integrierten Wärmerückgewinnungsgeräte und visualisiert wesentliche Parameter, die per Touchscreen konfiguriert werden können.




Selbstverständlich können die Lüftereinheiten auch mit mobilen Geräten wie dem Smartphone und Tablet gesteuert werden. Egal ob aus dem Urlaub oder dem Büro - Die Web-Oberfläche zeigt alle relevanten Funktionen und ermöglicht eine problemlose Konfiguration von Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Luftqualität.



Vernetzung

Durch den Einbau des iSAtech Smart Servers wird das Lüftungsnetzwerk intelligent. Alle Steuerungsfunktionen sind über Tablet PC oder Smartphone direkt abrufbar. Selbst eine nachträgliche Vernetzung, eine zentrale Steuerung und Automatisierung sind durch dieses System problemlos möglich.



Funktionsweise

Das Herz des Systems ist der iSAtech Smart Server. Seine Technik verleiht dem Netzwerk die nötigte Intelligenz, um eine Vielzahl von individuellen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Der Server als standardisierte Schnittstelle ermöglicht eine zentrale Steuerung der Wärmerückgewinnnungsgeräte über den Home PC, die InTouch-Einheiten und mobile Geräte. In das Netz integriert kann eine komplette Automatisierung des Netzwerkes, sowie die Integration in verschiedene Gebäudeautomationen ,wie zum Beispiel BACnet, erfolgen.



Modul-Szenario

Für die Integration des iSAtech Smart Servers sind nur minimale Vorbereitungen in der Rohbauphase notwendig. Durch eine Integration von Wandkästen und externen Steuerelemente können die WRGs problemlos eingesetzt werden. Nach dem Einbau ist eine Erweiterung der Standard WRGs mit der InControl- oder InTouch-Steuereinheit möglich. Durch die Integration des Smart Servers wird das Netz intelligent. Somit kann eine zentrale Steuerung und Automatisierung des Lüftungsnetzwerkes erfolgen.
Detailiertes Modul-Szenario




BACnet (Building Automation and Control Networks) ist ein Netzwerkprotokoll für Gebäudeautomation und ermöglicht die Kommunikation zwischen diversen Geräten. Durch die Schnittstelle mit BACnet können dezentrale Lüftereinheiten in die Gebäudeautomation integriert und zentral gesteuert werden. Damit sind nicht nur Zeitprogramme oder ein synchronisierter Betrieb, mit zum Beispiel Heizung oder Jalousien, möglich - Dieses System spart zusätzlich Energie, Ressourcen und schont den Geldbeutel.



EIB (Europäischer Installationsbus) / KNX verbindet Einzelgeräte zu einem kommunizierenden System und ermöglicht eine zentrale Steuerung. Die Schnittstelle mit EIB gewährt die Integration der dezentralen Lüftereinheiten in das Liegenschaftsmanagement. Über hundert Lüftereinheiten können zentral gesteuert und einfach verwaltet werden. Diese Vernetzung ist ideal für Liegenschaften, in denen wesentliche Parameter der Gebäudeautomation zentral überwacht und konfiguriert werden sollen.



Energieeffizient

Die Integration des Systems ermöglicht eine Abstimmung der Wärmerückgewinnungsgeräte untereinander und erhöht somit die Effizienz des Lüftungsprozesses.

Individuell

Das individuelle Einstellen von Temperatur, Feuchte und Zeitprogrammen ist problemlos möglich. Die einzelnen Programme können kinderleicht konfiguriert werden. Eine flexible Programmsteuerung einzelner Räume stellt ebenso kein Problem dar.

Intuitiv

Die einfache Bedienoberfläche zur direkten Steuerung des Raumklimas und die übersichtliche Web-Oberfläche ermöglichen eine bequeme Bedienung von Zuhause und Unterwegs.

Automatisiert

Eine raumbezogene Steuerung und eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Abstimmung der Lüftungsaktivität können effizient, kostengünstig und automatisiert vorgenommen werden.

Sicher

Neben der automatischen Inbetriebnahme ist eine Fernwartung und Steuerung über den iSAtech Support möglich. Profitieren sie von einer Inbetriebnahme, einem reibungslosen Betrieb und einer Fehlerdiagnose über das Internet.


Service

Das Netzwerk sorgt eigenständig für optimale Luftverhältnisse. Es besteht aber auch die Möglichkeit raumbezogene Konfigurationen vorzunehmen und die Lüftungsaktivität auf individuelle Bedürfnisse abzustimmen. Durch die flexible Programmsteuerung einzelner Räume können große Gebäudekomplexe zentral gesteuert und kontrolliert werden.



Lüftungsstärke

Mit diesem Programm ist die Änderung der Lüftungsstärke aller Wärmerückgewinnungsgeräte problemlos möglich.

Feuchte

Mit dieser Funktion des iSAtech Smart Servers kann Einfluss auf die Feuchte der Umgebung genommen werden.

Mischgase

Schaffen sie mit ganz individuellen Einstellungen frische Luft - Frei von CO2 und weiteren Schadstoffen.

Temperatur

Nutzen sie die Energie des Wärmeaustausches für höchste Energieeffizienz und kontrollieren sie ihre Raumtemperatur.

Stosslüftung

Durch diese Funktion ist eine Aktivierung aller Wärmerückgewinnungsgeräte für einen intensiven Luftaustausch möglich.




Alles auf einen Blick

In der Grundansicht behalten sie den Überblick. Die wichtigsten Parameter wie Luftfeuchtigkeit, Luftqualität und Temperatur befinden sich auf einer Seite. In der nach Räumen getrennten Benutzeroberfläche können sie jederzeit und von überall Einstellungen vornehmen.

Zeitprogramme

Für jeden Raum lassen sich beliebige Lüftungszeiten festlegen. Durch den Einsatz einer Zeitsteuerung und das Vermeiden von unnötigem Wärmeverlust durch gezieltes Lüften ist eine Energieersparnis von bis zu 15% möglich. Durch das Erstellen von Lüftungsfenstern können sie jederzeit lüften, auch wenn sie mal nicht zu Hause sind.

Diagramme

Mit der Diagrammfunktion lassen sich die Verläufe der einzelnen Raumklimadaten einfach nachvollziehen und Trends ablesen. Somit kann zum Beispiel der Temperaturverlauf oder die Luftqualität über einen Zeitraum hinweg verfolgt werden. Die Zeitachse lässt sich hierbei beliebig nach Tag, Woche, Monat oder Jahr skalieren.



Neben der automatischen Inbetriebnahme ist die Fernwartung und Steuerung selbst von Kleinstapplikationen über den iSAtech Support möglich. Profitieren sie von einer kostengünstigen Inbetriebnahme, einem reibungslosen Betrieb und einer Fehlerdiagnose über das Internet.